Die neue „Max“-Ausgabe ist am Kiosk

Die neue „Max“-Ausgabe ist am Kiosk

Die neue Ausgabe von „Max“ erscheint unter dem Motto „Deine Freiheit. Unsere Zukunft.“. Das Heft ist jetzt überall am Kiosk erhältlich.

Das Thema Freiheit hat die Redaktion laut Meldung noch vor dem Krieg in der Ukraine gewählt. Um so mehr erscheinen die differenzierten Freiheits-Aspekte, die in „Max“ textlich und optisch aufgeblättert werden, aktueller denn je.

Anzeige

Den Anfang in dieser Ausgabe macht der Publizist Christian Nürnberger mit seinem Text „Hier ist das Volk“, in dem er die Kraft der Freiheit und deren lange Geschichte analysiert.

Ihm folgt der Journalist Nils Minkmar, dessen Essay die Frage stellt „Eine neue Epoche der Freiheit?“ und darin wird die These aufgestellt, dass die Pandemie jedem Einzelnen und der Gesellschaft neue Chancen eröffnete.

Eher international bekannt als Jazz-Musiker ist Till Brönner, der dem freien Europa ein photographisches Projekt inklusive Text gewidmet hat. Er schließt mit den Worten. „Ich bin Europäer. Von ganzem Herzen.“

„Max“, Heft 1/22
„Max“, Heft 1/22

Außerdem dabei: Klimaforscher Mojib Latif, der Kommunikations-Wissenschaftler Prof. Lars Grabbe, Schauspielstar Lars Eidinger, Fotografin Leonie Marie Hübner, Schauspielerin Diane Keaton und Ex-Fußballer Rúrik Gíslason.

„Max“ ist an ausgewählten Kiosken und auch online zu finden.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Fotos: True Agency, Unsplash (1), MAX magazín (1)

Themen: , , ,