Jubiläum – 25 DJ’s in 25 Stunden bei „Sunshine Live“

Juniläum - 25 DJ's in 25 Stunden bei "Sunshine Live"
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

„Sunshine Live“ feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum. Am 20. Juni 1997 als Lokalsender in Schwetzingen gestartet, hat „Sunshine Live“ sich, mit heute 1,3 Millionen Hörer*innen täglich, zur größten Plattform für elektronische Musik in Deutschland entwickelt.

Damit ist „Sunshine Live“ ein Paradebeispiel für die digitale Transformation vom klassischen Radiosender zu einem führenden digitalen Produkt.

Anzeige

Am Montag, 20. Juni, lässt der Sender die Korken knallen und feiert 25 Jahre an Electronic Music mit 25 DJ’s in 25 Stunden – das heißt jede Stunde ein anderes Set.

Mit dabei David Guetta, Armin van Buuren, Hardwell, YouNotUs, Westbam, Carl Cox, Felix Kröcher, Wishes and Dreams, Joplyn und viele mehr.

Los geht’s ab 9.00 Uhr über alle Frequenzen und im Livestream auf Twitch.

Den krönenden Abschluss findet die Geburtstagswoche am Samstag, 25. Juni, bei „Sunshine Live“ meets „Airbeat One“ auf dem Partyboot MS Koi in Rostock.

Ab 19.00 Uhr kann dort zusammen mit dem „Sunshine Live“ Team aus Mannheim und Berlin in den Sonnenuntergang gefeiert werden.

„Sunshine Live“ war von Anfang an ein besonderes und mutiges Format.

Sich im Jahr 1997, ausgerüstet mit einigen UKW-Lokalfrequenzen, auf ein bestimmtes, damals noch nischiges Genre zu stürzen, war und ist außergewöhnlich.

Na dann: Herzlichen Glückwunsch…!

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Maximalfocus, Unsplash