Katharina Böhm – neue Fälle für „Die Chefin“

Katharina Böhm - neue Fälle für "Die Chefin"
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Vera Lanz (Katharina Böhm).

Vera Lanz und ihr Ermittlerteam melden sich zurück auf dem Bildschirm: Die neue Staffel der ZDF-Krimireihe „Die Chefin“ mit sechs Folgen startet am Freitag, 18. November 2022, um 20.15 Uhr.

Anzeige

Neben Katharina Böhm in der Titelrolle sind wieder Jürgen Tonkel und Jonathan Hutter als Kripokollegen dabei, in Episodenrollen unter anderen Andrea L’Arronge, Karl Kranzkowski, Martin Feifel, Liane Forestieri und Maximilian Grill.

In der Auftaktfolge „Ockhams Messer“ beginnt alles mit einem tödlichen Verkehrsunfall, bei dem der Schuldige Fahrerflucht begeht.

Kommissarin Vera Lanz wird schnell klar, dass der Fall möglicherweise mit einer aktuellen Entführungsreihe zusammenhängt, bei der eines der drei Opfer dem Täter entkommen kann und völlig ausgehungert zusammenbricht.

In der ZDF Mediathek sind die Episoden jeweils eine Woche vor TV-Ausstrahlung verfügbar.

Zwei weitere junge Frauen bleiben verschwunden. Die Beschreibung des Entführungswagens passt auf das Auto von Gärtnereibesitzer Hermann Wimmer.

Doch als sein Haus gestürmt wird, kommt heraus: Der Tatverdächtige ist verstorben, sein Sohn Valentin (Denis Moschitto) aufgrund einer Autismus-Spektrum-Störung nicht geschäfts- und vernehmungsfähig.

Wird es den Ermittlern gelingen, den Aufenthaltsort der entführten Frauen zu erfahren, oder sind sie womöglich noch nicht auf der richtigen Spur?

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Michael Marhoffer