Marco Schreyl moderiert wieder „Deutschland sucht den Superstar“

Marco Schreyl moderiert wieder "Deutschland sucht den Superstar"

Wenn „Deutschland sucht den Superstar“ am Samstag, 16. April 2022 um 20:15 Uhr, zum nunmehr 19. Mal in die Live-Shows startet, führt er wieder durch den Samstagabend: Marco Schreyl.

Für viele Zuschauer ist er ein Altbekannter auf der großen DSDS-Bühne, sieben Staffeln lang (2005 bis 2012) hat er die große Musikshow bereits moderiert, Staffeln 3 und 4 gemeinsam mit Tooske Ragas.

Anzeige

Aktuell ist der 48-Jährige vor allem als Anchor von Punkt 6 / Punkt 7 / Punkt 8. Jetzt gibt das versierte Allroundtalent zusätzlich sein Comeback auf der großen RTL-Showbühne.

Marco Schreyl: „Nach fast zehn Jahren wieder auf der DSDS-Liveshow-Bühne zu stehen wird spannend, mit dieser herzlichen Jury zusammen zu arbeiten besonders und die besten Sängerinnen und Sänger dieser Staffel zu unterstützen, das ist eine Freude.“

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: RTL, Bernd-Michael Maurer