Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Streaming-Tipp bei RTL+: „Prominent getrennt“ mit Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Stefanie Schanzleh und Silva Gonzalez.

Für den Streamingdienst RTL+ bringt der Sender regelmäßig zahlreiche eigenproduzierte Formate. Jetzt startete im Realitybereich das Original „Prominent getrennt“ mit der zweiten Staffel.



Für Fernsehzuschauer und Musikfans dürfte dabei vor allem ein prominentes Paar herausstechen.

Es sind Silva Gonzalez (43, @silvagonzalez_official) und Stefanie Schanzleh (33, @stefanieschanzleh) von den legendären „Hot Banditoz“, die ihre Trennung nun öffentlich ausleben.

Denn in der „Villa der Verflossenen“ dürfen sich die Zuschauer auf jede Menge an Drama und Ex-Beziehungskrisen freuen.

Das ist die „Villa der Verflossenen“ 

„Prominent getrennt“ ist eine Reality-TV-Show, die auf dem deutschen Sender RTL+ im Streaming ausgestrahlt wird.

Das Format behandelt die Trennungen von Prominenten und bietet den Zuschauern Einblicke in das Privatleben von prominenten Persönlichkeiten, die sich von ihren Partnern getrennt haben.

Die Gründe für die Trennungen werden besprochen, ebenso wie die Herausforderungen, die sich für die betroffenen Prominenten ergeben.

Der Clou: Die zerstrittenen Ex-Paare müssen gemeinsam an Challenges teilnehmen und dort als Teams zusammenarbeiten. Nur wer dort erfolgreich ist, kann länger in der Sendung bleiben – und es ins Finale schaffen.

Weitere Teilnehmer neben Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh sind:

◉ Gustav Masurek und Karina Wagner
◉ Matthias Höhn und Jenefer Riili
◉ Michelle Kaminsky und Marc-Robin Wenz
◉ Kate Merlan und Jakub Merlan-Jarecki
◉ Gloria und Nikola Glumac
◉ Marlisa Rudzio und Fabio De Pasquale
◉ Sandra Janina und Juliano Fernandez

Während der Sendung leben alle Paare zusammen in einer stylishen Luxusvilla in Südafrika.

„Hot Banditoz“ – Kultband mit Ex-Traumpaar

Die Hot Banditoz sind die kultige Latino-Pop-Band um den bekannten Hamburger Frontmann Silva Gonzalez, die mit dem legendären Song „Veo Veo“ einen internationalen Hit landete und heute rund vierzig Shows im Jahr spielt.

Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh sind seit 2014 gemeinsam in der Band und haben drei Kinder. Vor ihrer Trennung galten sie als Traumpaar und waren verlobt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Prominent getrennt (@prominentgetrennt.rtl)

Die Beziehungskrise ging bundesweit durch die Medien und gipfelte nun in der Teilnahme bei „Prominent getrennt“ 2023.

In der Sendung nehmen die beiden Promis kein Blatt vor den Mund. Man konnte bereits in der ersten Folge sehen, dass die Luft brennt und bald die Fetzen fliegen.

Hintergrund zur RTL+ Reality-Show

Das Format ist unterhaltsam und bietet einen Blick hinter die Kulissen des Prominentenlebens. Die Show ist bei den Zuschauern sehr beliebt und hat eine große Fangemeinde.

Die Zuschauer sind besonders daran interessiert, wie Prominente mit Trennungen umgehen und wie sich ihr Leben danach verändert.

Die Show bietet auch Einblicke in den Lifestyle von Celebrities und gibt den Zuschauern die Möglichkeit, so einen recht privaten Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Fazit:

Insgesamt ist „Prominent getrennt – Die Villa der Verflossenen“ eine sehr unterhaltsame Show, die einen Einblick in das Leben der Prominenten bietet.

Die Sendung ist ein weiteres Beispiel für den Trend in der Unterhaltungsindustrie, Prominente und ihr Privatleben zu thematisieren.

Mit Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh nimmt ein richtig prominentes Ex-Paar aus der Musikbranche teil.

Wer einschalten möchte, findet die zweite Staffel unter tvnow.de/shows/prominent-getrennt im Stream. Aktuell erscheint jeden Dienstag um 0.00 Uhr eine neue Folge.

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

© Foto: RTL+, RTL Deutschland

Jan-Christopher Sierks

Autor bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media

Ein Gedanke zu „Streaming-Tipp bei RTL+: „Prominent getrennt“ mit Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh

Kommentare sind geschlossen.