Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

TV-Einblicke in das Hofleben von Cheyenne und Nino Ochsenknecht-Sifkovits

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Tiere füttern, Stall ausmisten und der ganz normale Wahnsinn als vierköpfige Familie – wie das bodenständige und doch etwas andere Bauernleben von Cheyenne und Nino auf ihrem Chianinahof aussieht, kann ab dem 22. November 2023 exklusiv bei Sky verfolgt werden.

Die neue Reality-Dokumenation und das „Diese Ochsenknechts“ Spin-Off begleitet das Jungbauern-Paar dokumentarisch – und unter Einbeziehung von Experten in nachhaltiger Landwirtschaft sowie parallel dazu das Familienleben.



Und auch hier ist der Name Ochsenknecht Programm. Langeweile ist auf dem Bauernhof nicht in Sicht.

Darum geht’s

Die jungen Eltern Cheyenne und Nino bekommen wieder Nachwuchs und wollen zugleich ihren heiß geliebten Chianinahof in der Steiermark in die Zukunft führen – ein Jahr großer Veränderungen steht an.

Eine der Herausforderungen ist die Nachzucht der Rinder. Auch wenn zwei Stiere auf dem Hof leben, werden ihre Rinder mit neuen Samen künstlich durch den Tierarzt befruchtet, um die Genetik breiter aufzustellen.

Foto: TV-Einblicke in das Hofleben von Cheyenne und Nino Ochsenknecht-Sifkovits.

Hoffen und Bangen steht bei Nino und Cheyenne an, ob der erste kostspielige Versuch bei zwei Rindern erfolgreich sein wird. Auch steht das Tierwohl an erster Stelle – und so lassen sie einen hochmodernen, fast autark laufenden Stall bauen.

Mit einem Investment von rund einer halben Million Euro sorgt das Projekt für schlaflose Nächte beim jungen Paar. Der Bau verzögert sich und dann knockt ein Bandscheibenvorfall auch noch Nino aus – sechs Monate schonen, schreibt der Arzt vor.

Und das alles, während Nino und Cheyenne frisch gebackene Eltern ihres zweiten Kindes sind und die 23-Jährige nebenbei noch die Schulbank drückt, um sich im Bereich der Landwirtschaft fortzubilden.

B28 Produktion produziert die vierteilige non-fiktionale Serie im Auftrag von Sky Deutschland.

Produzent ist Manuel Menges, Formatentwickler ist Bernd Schumacher (u. a. Doku-Soap „Daniela Katzenberger“, Dokumentation „Asternweg“, ausgezeichnet mit dem deutschen Fernsehpreis) und Executive Producer seitens Sky ist Alexander Friedrich.

Die Serie ist auch immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sky Nature zu sehen.

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Fotos: Sky Deutschland, Stefanie Schumacher

Jana Möller

Autorin bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media