Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Der aktuelle Talk zum „Tabuthema Suizid“

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Suizid: Über dieses Problem spricht Moderator Andreas F. Rook bei „Fakt ist!“ aus Dresden am Montagabend, 5. Februar 2024, mit seinen Gästen.

Bereits um 20.30 Uhr läuft das Ganze als Livestream bei mdr.de und um 22.10 Uhr im MDR-Fernsehen sowie in der ARD Mediathek.



Darum geht’s

Jedes Jahr sterben mehr Menschen durch Selbsttötung als durch Verkehrsunfälle, Mord, Totschlag und illegale Drogen zusammen.

Die Zahl der Suizide ist zuletzt wieder deutlich gestiegen: 2022 gab es mehr als 10.000 Fälle in Deutschland.

Die hohe Zahl der Selbsttötungen ist ein bundesweites Problem, doch im Vergleich der Bundesländer zeigt sich: Sachsen und Sachsen-Anhalt sind besonders betroffen.

Was sind die Gründe dafür? Warum wird so wenig darüber gesprochen? Wie viele Suizide könnte man verhindern?

„Fakt ist!“

Diesen Fragen geht „Fakt ist!“ aus Dresden nach und spricht unter anderem mit zwei Müttern, die ihre Kinder durch Suizid verloren haben.

Gäste der Sendung:

➡️ Dr. Ute Lewitzka, Ärztin und Vorsitzende Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention.

➡️ Mario Dieringer, verlor einen Angehörigen durch Suizid und überlebte einen Suizidversuch.

➡️ Prof. Andreas Lob-Hüdepohl, Mitglied Deutscher Ethikrat.

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Foto: benschonewille, de.depositphotos.com

Sven Müller

Autor bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media