Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Ist Geld ein Tabuthema?

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Geld ist ein Thema, über das viele nicht gerne sprechen – egal ob in der Paarbeziehung oder in der Familie.

Wenn es zusätzlich um Aspekte wie Erbe, Vorsorge oder Unterhaltskosten geht, wird das Thema emotional aufgeladen und dann häufig umgangen.



Doch gerade das Verschweigen führt dazu, dass Konflikte früher oder später hochkommen. Die Finanzen sind nach Eifersucht das zweithäufigste Thema, über das Paare in Streit geraten.

Aus Geld kein Tabuthema machen

Oft wird der Streit um Geld allerdings stellvertretend für andere Themen geführt. Der Kern der Konflikte dreht sich eher um Bedürfnisse wie Sicherheit, Freiheit, Vertrauen oder Anerkennung.

Der erste Schritt, um den Ärger zu entschärfen, besteht darin, das Thema aus der Tabuzone herauszuholen und das Sprechen über Geld in Partnerschaft und Familie zur Routine zu machen.

Was bedeutet Geld für jeden in der Beziehung und wie wurde früher damit in der eigenen Familie umgegangen? Hier hilft es, auch einmal die Position der anderen Person einzunehmen: Ist der besonders sparsame Umgang vielleicht Ausdruck eines großen Sicherheitsbedürfnisses?

Oder möchte man mit Geld vielleicht ein Stück Freiheit erkaufen, das man früher nicht hatte? Viele Paare und Familien nutzen, oft unbewusst, ihre unterschiedlichen Geldeinstellungen, um verschiedene Rollen einzunehmen.

Der Sparsame plant den Familienurlaub und legt das Budget fest, der Großzügige sorgt während des Urlaubs für Abwechslung und neue Abenteuer. So wirken sich gegensätzliche Haltungen für alle positiv aus.

Foto: Ist Geld ein Tabuthema?

Finanzen in der Familie besser ordnen

Klare Absprachen zum Geld können ebenfalls dazu beitragen, das Konfliktpotenzial zu reduzieren: Ausgaben von mehr als 200 Euro werden beispielsweise stets gemeinsam besprochen oder Verträge, die zu höheren Fixkosten führen, nur zusammen abgeschlossen.

Das ständige Abstimmen, Aushandeln und Kommunizieren unter den Partnern führt dazu, dass die Eckpunkte zum Thema Geld klar sind. Wer das eigene Finanzverhalten oder das der Familie in die Hand nehmen und ändern möchte, geht am besten in vielen kleinen Schritten vor.

Dabei helfen der genaue Blick auf Einnahmen und Ausgaben sowie eine Budgetplanung. Unter geldundhaushalt.de etwa finden sich praktische kostenfreie Hilfsmittel für die eigene Finanzplanung wie ein gedrucktes Haushaltsbuch oder das Online-Haushaltsbuch „Web-Budgetplaner“.

📰 Eigene Mitteilung veröffentlichen? ➡️ Pressemeldung bei PR Agent buchen...

☕ Kostenlose Nachrichten gelesen? ➡️ PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Fotos: Portuguese Gravity (1), Ibrahim Boran (1), Unsplash

Sven Müller

Autor bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media