<script>

Crowdfunding für den Kult: „Grabowski – Alles für die Familie“

– „Grabowski – Alles für die Familie“
– Ralf Richter in den Rollen der Unna-Trilogie
– Crowdfunding bei Startnext

– „Eine dynamische Story, skurille Charaktere und harte Sprüche treffen wieder auf die große Leinwand.“
– „Der Kult geht weiter. Eine rasante Ganoven-Komödie in und um den Ruhrpott.“
– „Zum ersten Mal: Alle drei Ralf Richter Kultfiguren in einem Film.“

Das Projekt

„Grabowski – Alles für die Familie“ ist der neue Kinofilm rund um die beliebten Figuren der Grabowski Familie. Vor Jahren kam Maxwell Richter der Gedanke, dass es großartig wäre, wenn es einen Film gäbe, in dem Ralf nicht nur als „Kalle Grabowski“ auftauchen würde, sondern auch noch als „Kalle“ aus „Was nicht passt, wird passend gemacht“ und als „Bullet Harry“ aus „Goldene Zeiten“.

Grabowski - Alles für die Familie
Grabowski – Alles für die Familie

Also die drei Figuren der Unna-Trilogie gemeinsam auf der Leinwand. Ralf Richter war ebenfalls sehr begeistert von dieser Idee. Nach Absprache mit Peter Thorwarth begann Maxwell Richter gemeinsam mit dem Regisseur Ügür Arslan, die Geschichte für die große Leinwand zu entwickeln.

Das Pre-Screening

Das Filmprojekt „Grabowski – Alles für die Familie“ braucht die Unterstützung der VfL Bochum 1848 Fans. Die waschechte Ruhrpottkomödie rund um die beliebten Grabowski Figuren, gespielt von Ralf Richter, finanziert sich zum Teil über Crowdfunding. Mit dem Kauf einer Karte zum offiziellen Pre-Screening sichert man sich nicht nur den Zugang zu einem exklusiven Event, sondern man hilft gleichzeitig den Film zu finanzieren.

Dies wird natürlich auch honoriert mit einer Urkunde, die man direkt vor Ort erhält. Ausserdem gibt es eine namentliche Nennung im Abspann des Films, was bedeutet, das man den eigenen Namen unter den Executive Producern im Abspann des Films lesen kann.

Das Event findet unter Anwesenheit der Darsteller statt. Ausserdem wird die Kultband „Extrabreit“ an dem Abend live einheizen. Da es sich um ein noch nicht vollständig finanziertes Projekt handelt, kann leider noch kein konkretes Datum für die Veranstaltung genannt werden.

Doch eines versprechen die Macher natürlich: Das Event findet statt! Und sobald es einen Starttermin für die Dreharbeiten gibt, wird die Öffentlichkeit informiert, wann die Möglichkeit besteht, den Film noch vor der offiziellen Premiere im Stadion des VfL Bochum 1848 zu erleben.

Das Crowdfunding

Ein exklusives Pre-Screening des Films „Grabowski – Alles für die Familie“ im „Rewirpower-Sradion“ des VfL Bochum 1848 mit einem Sitzplatz, vor dem offiziellen Kinostart. In Anwesenheit der Darsteller und mit kleiner After-Show der Kultband „Extrabreit“. Das Kultevent im Ruhrgebiet!

Grabowski - Alles für die Familie
Grabowski – Alles für die Familie

Beim Kauf eines Tickets sichert man sich eine namentliche Erwähnung im Abspann des Films. Ausserdem erhält man vor Ort ein exklusives Zertifikat, das bestätigt, Executive Producer des Films zu sein.

Mit dem Kauf einer Karte zum offiziellen Pre-Screening sichert man sich nicht nur den Zugang zu einem exklusiven Event, sondern man hilft gleichzeitig, „Grabowski – Alles für die Familie“ zu finanzieren.

– Zum Crowdfunding bei Startnext: startnext.com/grabowski-alles-fuer-die-famillie
– Fan bei Facebook werden: facebook.com/Grabowski-Alles-f%C3%BCr-die-Familie-1460332587578341

Pressekontakt:
PR Agent
JC Sierks
T: +49 (0)40 740 666 28
E: presse@pr-agent.media