<script>

Talk mit Sky du Mont

Talk mit Sky du Mont

69 Prozent der Deutschen haben laut einer „Human Brand Index“-Studie großes oder mittleres Interesse an Prominenten in der Werbung. 27 Prozent bevorzugen sogar Werbung mit bekannten Persönlichkeiten. Testimonials können im Marketing Grundlage für eine wirkungsvolle Werbekampagne sein. Sie sollten allerdings „echt“ sein, statt nur „authentisch“ zu wirken. Dann können sie das Vertrauen in eine Marke nachhaltig prägen. Die Glaubwürdigkeit der Werbebotschaft wird so positiv beeinflusst.

Der prominente, deutsche Schauspieler und Autor Sky du Mont ist selber das prominente Gesicht zahlreicher Marken. Als Markenbotschafter steht er für die Kommunikationsbotschaften und Werte dieser Marken in verschiedenen Kommunikationskanälen und hat als Testimonial zahlreiche Kommunikationsprojekte realisiert.

Anzeige

Auf der Veranstaltungsreihe „Wissen & Wein“ des Marketing Club Hamburg e.V. berichteten Sky du Mont und Mark Nowak, Geschäftsführer der Testimonial-Agentur Nowak Communication, von ihren Erfahrungen aus der engen Zusammenarbeit mit Markenunternehmen und Werbekonzeptionern.

Die Steigerung der Markenbekanntheit und die Verbesserung des Markenimages sind die wichtigsten Ziele bei der Werbung mit Prominenten. Entscheidend für den Erfolg ist dabei zum einen die Bekanntheit und damit die Reichweite des Prominenten, zum anderen seine Imagestärke, also die Beliebtheit, Glaubwürdigkeit und Meinungsführerschaft, die er einer Marke verleiht.

Der Talk, der von Andreas Schweizer, Beiratsmitglied und Leiter der Programmkoordination des Marketing Club Hamburg, initiiert und moderiert wurde, stieß bei den Clubmitgliedern auf großes Interesse. „Durch ein geschicktes Marketingkonzept in Verbindung mit dem passenden Celebrity lassen sich die kommunikativen und ökonomischen Ziele der Werbung häufig effektiver und schneller verwirklichen als durch herkömmliche Werbemethoden.“, berichtete Andreas Schweizer vor den zahlreichen Experten aus der Hamburger Marketing- und Kommunikationsszene.

Über 30 Mitglieder und Gäste des Marketing Club Hamburg waren der exklusiven Einladung in den Reichshof Hamburg gefolgt und viele von ihnen nutzten die anschließende Q&A-Session für Nachfragen.

Abgerundet wurde der Clubabend beim Get-together in lockerer und entspannter Dinner-Atmosphäre und intensiven Gesprächen rund um das Thema des Abends.

Web: marketingclubhh.de

Foto: Marketing Club Hamburg e.V., Katharina Bodmann