<script>

Die Hamburger Morgenpost und die PSD Bank vergeben 100.000,- Euro

Die Hamburger Mopo und die PSD Bank vergeben 100.000,- Euro

Satte 100.000,- Euro sind im Topf: Um das Preisgeld des Stadtteilpreises 2020 können sich noch bis zum 1. November 2019 gemeinnützige Organisationen der Hansestadt mit einem Anschaffungswunsch bewerben.

Die Haumburger Morgenpost und die PSD Bank Nord loben den Stadtteilpreis zum 12. Mal aus. Das Preisgeld wird zwischen den Gewinner-Projekten in unterschiedlicher Höhe aufgeteilt – für den ersten Preis sind bis zu 50.000,- Euro drin.

Anzeige

PSD Bank, die Mopo sowie das Hamburger Spendenparlament entscheiden als Jury über die Vergabe – Schirmherrin in diesem Jahr war Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard.

„Wir möchten das großartige gesellschaftliche Engagement der vielen Vereine und Initiativen in Hamburg mit der Auszeichnung sichtbar machen und belohnen“, sagt Mopo-Geschäftsführerin Susan Molzow. „Ihr Wirken, oft auch ehrenamtlich, macht das Leben vieler Menschen leichter und besser.“

Eine Arbeitsloseninitiative benötigt Computer für die Weiterbildung, ein Haus der Jugend möchte ein Musikzimmer einrichten und eine Kita muss dringend ihren Spielplatz sanieren: Das sind Beispiele für Anschaffungen, die sich über den Stadtteilpreis 2020 ermöglichen ließen.

Das Geld geht an gemeinnützige Organisationen der Hansestadt.
Das Geld geht an gemeinnützige Organisationen der Hansestadt.

Allein im letzten Jahr wurden 20 Einrichtungen für ihre Arbeit ausgezeichnet. Um den Stadtteilpreis der Mopo und der PSD Bank können sich alle gemeinnützigen Einrichtungen mit Sitz in Hamburg bewerben, die die Menschen in den Stadtteilen erreichen.

Das Preisgeld stammt aus dem Los-Verkauf beim PSD-Gewinnsparen. Die Preisverleihung findet im Frühjahr 2020 statt. Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren: mopo.de/stadtteilpreis.

Die PSD Bank Nord eG betreut mit 175 Mitarbeitern rund 110.000 Privatkunden in ihrem Geschäftsgebiet und zählt mit einer Bilanzsumme von über 2 Mrd. Euro zu den größten Genossenschaftsbanken Norddeutschlands.

⟹ Folgen Sie Updates von @PRAgentMedia bei Twitter, Pinterest oder Facebook.

© Fotos: Unsplash, CCO Public Domain