Digitalisierung: Mehr Jobs bei VW

Digitalisierung: Mehr Jobs bei VW

Der Volkswagen-Konzern baut seine personellen Kapazitäten in der Digitalisierung, Software-Entwicklung, Elektrifizierung und Konnektivität aus.

Im neuen Jahr stellt das Unternehmen allein in Deutschland rund 2.500 Fachkräfte und Experten für die Marken Audi, MAN, Porsche und VW neu ein.

Anzeige

Verbunden ist das Vorhaben mit einer umfassenden Qualifizierungsoffensive im Unternehmen. Die konzerneigene „Fakultät 73“ bildet ab Frühjahr 2020 bereits im zweiten Jahrgang Softwareentwickler aus, im Herbst folgt der dritte Jahrgang.

Jeder einzelne Jahrgang umfasst rund 100 Teilnehmer. Die Bewerberzahlen für diese anspruchsvolle Qualifizierung übertreffen die Zahl der freien Plätze regelmäßig um ein Vielfaches.

Digitalisierung: Mehr Jobs bei VW
Digitalisierung: Mehr Jobs bei VW

Schon heute arbeiten bei Volkswagen konzernweit rund 12.000 Beschäftigte in der IT.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Fotos: Unsplash, CCO Public Domain / Quelle: ampnet, jri

Themen: , ,