Das „SWR3 New Pop Festival“ fällt aus

Das "SWR3 New Pop Festival" fällt aus

Das „SWR3 New Pop Festival“ fällt aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. Die Planungen für 2021 finden bereits statt. Ursprünglich vorgesehen war das Event für den 17. bis 19. September 2020.

Nach den geltenden Landes- bzw. Bundesverordnungen zur Eindämmung von Covid-19 sind Großveranstaltungen zunächst zwar lediglich bis zum 31. August 2020 untersagt – mit einer grundlegenden Veränderung der Situation zum Zeitpunkt des diesjährigen Festivals rechnet SWR3 allerdings nicht.

Anzeige

Festivalchef Gregor Friedel sagt: „Das ‚SWR3 New Pop Festival‘ lebt davon, dass Baden-Baden voller Musik und Menschen ist, dass jeder, der nicht das Glück hatte, eine Karte zu ergattern, alle Konzerte und die besondere Stimmung des New Pops in der Stadt erleben kann.“

Und weiter meint er: „Genau das unterscheidet das Festival von anderen Veranstaltungen – das kann das New Pop so gut wie kein anderes Festival und ein ‚SWR3 New Pop Festival‘ ohne diese Atmosphäre ist für uns nicht denkbar.“

SWR3 New Pop Festival
SWR3 New Pop Festival

SWR3 Programmchef Thomas Jung sagt: „Jetzt müssen wir uns einmal schütteln und positiv in Richtung 2021 denken. In noch schöner und noch bunter.“

Das nächste „SWR3 New Pop Festival“ soll nun vom 16. bis 18. September 2021 stattfinden.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.
Tipps für die Redaktion? Schreiben Sie bei WhatsApp oder via E-Mail.

© Fotos: Bjoern Pados, SWR, Südwestrundfunk