Schlag den Star: Verona Pooth gewinnt gegen Janine Kunze

Schlag den Star: Verona Pooth gewinnt gegen Janine Kunze

Sie plappert, sie strauchelt und sie gewinnt. Bei „Schlag den Star“ holt sich Verona Pooth den Sieg vor Konkurrentin Janine Kunze.

ProSieben bekommt 15,2 Prozent an Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. Insgesamt schalten 8,1 Millionen Zuschauer (Netto-Reichweite ab 3 J.) in die wohl wortgewaltigste Ausgabe von „Schlag den Star“ rein.

Anzeige

Mit einem finalen Punktestand von 71:20 entscheidet Verona Pooth das Duell der Powerfrauen für sich. Die euphorisierte Gewinnerin gibt von Anfang an alles für den Sieg, schon beim ersten Spiel entschied sie: „Und wenn mir jetzt ein Auge rausploppt, ich bleibe sitzen!“

Verona gesteht aber im gleichen Atemzug: „Ich habe mich auf die Show vorbereitet und mich in die Spiele reingedacht. Aber manchmal war ich so hochgetuned, dass filigranes Spielen nicht möglich war.“

Den zweiten Platz nimmt Janine Kunze sportlich: „Verona hat verdient gewonnen. Gegen Ende habe ich zugemacht und war unsicher. Diese Show bringt Dich echt an Grenzen. Man ist natürlich enttäuscht, aber die Bessere hat gewonnen.“

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.
Tipps für die Redaktion? Schreiben Sie bei WhatsApp oder via E-Mail.

© Foto: ProSieben, Willi Weber

Themen: , , ,