Tag des offenen Weins: Kommenden Samstag in Hamburg

Tag des offenen Weins: Kommenden Samstag in Hamburg

Der „Tag des offenen Weins“ findet jetzt wieder in verschiedenen deutschen Städten statt. Am kommenden Samstag geht es in Hamburg los.

Vinotheken und Weinbars öffnen dann ihre Pforten und geben dem Wein eine Bühne, so dass Weinliebhaber*innen probieren und sich austauschen können.

Anzeige

Am 12. September 2020 können alle Weinliebhaber*innen bei sechs teilnehmenden Weinhändlern in der Hansestadt die bunte Vielfalt deutscher Qualitätsweine entdecken.

Mit dabei sind die Locations von Vin Aqua Vin, WeingutWein, Mosel Wein, Kurfürst von Dalberg-Weinhaus Weinfinde, Wein-Port und Weinsichten. Für nur 5,- Euro pro Weinhändler können jeweils drei heimische Weine probiert werden.

Tag des offenen Weins
Tag des offenen Weins

Weitere Informationen zum „Tag des offenen Weins“ in Hamburg gibt es unter weinentdecker-werden.de/hamburg.

Wichtig ist, dass man sich aufgrund der aktuellen Hygieneverordnung vorher anmelden muss. Dazu gibt es Slots unter eventbrite.de/e/118146544495.

Die Hygiene- und Sicherheitsregelungen bezüglich der Corona-Pandemie werden natürlich strikt eingehalten, versichert das Deutsche Weininstitut (DWI).

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Fotos: Daniel Reinhardt, ff.k, Deutsches Weininstitut

Themen: