„The History Channel“: Historische Phänomene und Personen

"The History Channel": Historische Phänomenen und Personen

Auf dem Foto: Der Schauspieler Niklas Marian Müller führt durch die neue „History Channel“ Reihe „Der Geschichte auf der Spur“.

„The History Channel“ widmet sich in der neuen Kurzfilmreihe „Der Geschichte auf der Spur“ geschichtlichen Phänomenen und Persönlichkeiten.

Anzeige

In fünf circa achtminütigen Episoden werden Geschichten von König Ludwig II., Nikola Tesla, dem Wettlauf um das erste Foto, von Konrad Zuse und Ufos über Nürnberg erzählt.

Der junge Münchner Schauspieler Niklas Marian Müller führt durch das neue Format, für das im vorvergangenen Monat im Maschinenhaus in München-Schwabing gedreht wurde.

„Der Geschichte auf der Spur“ wird für A+E Networks Germany beziehungsweise „The History Channel“ von Panda Pictures produziert.

Das Format wird ab 16. Januar 2022 zunächst wöchentlich auf history.de, der Webseite von „The History Channel“, gezeigt.

Danach feiert die Reihe ab dem 14. Februar 2022 auch im linearen TV auf „The History Channel“ (täglich um 18:30 Uhr) sowie auf dem Streaming-Channel „History Play“ bei Amazon, Apple und ScreenHits TV ihre Premiere.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Gert Krautbauer, HISTORY Channel