„Der Kaiser“ – Klaus Steinbacher als Franz Beckenbauer

"Der Kaiser" - Klaus Steinbacher als Franz Beckenbauer

Die Legende Franz Beckenbauer: Sein fußballerisches Talent, aber auch seine medienwirksame Präsenz und privaten Liebesgeschichten machen ihn auf der ganzen Welt zu einer schillernden Figur.

Nun haben vor kurzem in Prag die Dreharbeiten zum Sky Original Film „Der Kaiser“ mit Klaus Steinbacher in der Hauptrolle begonnen.

Anzeige

In den weiteren Rollen sind Ferdinand Hofer, Teresa Rizos, Stefan Murr, Oliver Konietzny, Bettina Mittendorfer, Heinz-Josef Braun, Christine Eixenberger und Sina Tkotsch zu sehen.

Produziert wird das Biopic von Bavaria Fiction im Auftrag von Sky Studios. Regie führt Tim Trageser.

Für das Drehbuch von „Der Kaiser“ zeichnet Martin Rauhaus verantwortlich, Director of Photography ist Eckhard Jansen.

Entwickelt von Markus Zimmer, wird „Der Kaiser“ für die Bavaria Fiction von Stephan Bechtle produziert und für Sky von Frank Jastfelder verantwortet.

Ausgestrahlt wird der Spielfilm Ende 2022. NBCUniversal Global Distribution übernimmt den internationalen Vertrieb im Auftrag von Sky Studios.

„Der Kaiser“ erzählt die Biographie eines Mannes, der gegen verkrustete Strukturen und überkommene Regeln im Fußball und für ein selbstbestimmtes Handeln als Sportlerpersönlichkeit kämpft.

Gleichzeitig lässt er es sich aber auch nicht nehmen, sein Privatleben unabhängig von den Moralvorstellungen und Erwartungen seiner Zeit frei zu gestalten. Er entwickelt einen souveränen und emanzipierten Umgang mit den Medien.

Diese Geschichte ereignet sich vor dem Hintergrund atemberaubender Spiele und Turniere, die ihre Höhepunkte in den Weltmeistertiteln von 1974 und 1990 finden.

Und natürlich in den bunten und lebenslustigen 1960er bis 1980er Jahren, in denen Beckenbauer das Leben in vollen Zügen genießt…

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Stephan Rabold, Arne Rümmler, Bavaria Fiction GmbH, Sky Deutschland GmbH