Die neue Staffel von „Game Two“

Die neue Staffel von "Game Two"

Auf dem Foto: Die „Game Two“-Moderatorinnen und -Moderatoren Simon Krätschmer, Sofia Kats, Nils Bomhoff, Lara Loft, Daniel Budiman und Etienne Gardé.

Am 27. Januar um 0.40 Uhr startet in ZDFneo die neue Staffel des wöchentlichen Videospielmagazins „Game Two“.

Anzeige

Die Fangemeinde findet das dreißigminütige Gaming-Magazin wie gewohnt schon samstags vorab um 12.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal von „Game Two“ und montags ab 18.00 Uhr in der ZDF Mediathek.

Das Online-First-Format, das seit Sommer 2021 für ZDFneo in Zusammenarbeit mit Funk entsteht, stellt aktuelle Videospiele und die neuesten Gaming-Trends mit einer ordentlichen Prise Humor vor.

Wie schon 2021 wird die neue Staffel auch diesmal wieder mit einer zweiteiligen Vorschau auf das Jahr gestartet. Was sind die vielversprechendsten Gaming-Highlights 2022?

Gaming ist schon lange kein Nischenhobby mehr, sondern Teil der Popkultur.

Ob für PlayStation, Xbox oder PC: die „Game Two“-Moderatoren und -Moderatorinnen verraten, was Videospiel-Fans in den kommenden Monaten so alles erwartet.

Eingebettet sind die Gaming-Rezensionen in aufwendig produzierte Einspieler, in denen bekannte Filme und Serien persifliert werden; in der ersten Folge der neuen Staffel unter anderem das Science-Fiction-Abenteuer „Dune“ von 2021.

Ob für Vollblut-Spieler, Gelegenheits-Zockerinnen und -Zocker oder Neulinge: „Game Two“ beleuchtet Videospiele in all ihren Facetten, liefert Reviews, News und spannende Hintergrundinformation aus der Branche – immer kompetent und unterhaltsam.

Die „Game Two“-Folgen in ZDFneo laufen donnerstags zu etwas unterschiedlichen Zeiten zwischen 0.00 und 1.00 Uhr.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Hannes Wichmann, Marco J. Drews