Sky-Doku: „Katar 2022 – das Turnier der Widersprüche“

Sky-Doku: "Katar 2022 - Das Turnier der Widersprüche"

Keine zehn Monate sind es mehr bis zur höchst umstrittenen und scharf kritisierten FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar.

Die Sky-Reporter Stephan Graf und Moritz Lang waren vor Ort – und haben sich mit den wichtigsten Themen rund um das Großevent befasst.

Anzeige

Besonderer Fokus lag hierbei auf der Entwicklung der Menschenrechtssituation: Steht der Wüstenstaat schließlich unter anderem wegen seiner Arbeitsbedingungen massiv in der Kritik.

Haben sich diese tatsächlich enorm verbessert, wie es Katar selbst behauptet? Neben dieser Thematik wurden auch weitere, globale Themen – wie etwa Nachhaltigkeit – in der 30-minütigen Dokumentation behandelt.

Neben der linearen TV-Ausstrahlung ist „Katar 2022 – das Turnier der Widersprüche“ auf Sky Q sowie auf skysport.de und in der Sky Sport App verfügbar.

Während ihrer Recherchen sind Moritz Lang und Stephan Graf dabei vielen Widersprüchen begegnet. So hat sich nicht nur ihr Blick auf die FIFA und die WM, sondern insbesondere auch ihre Sichtweise auf Katar geändert.

Die Dokumentation „Katar 2022 – Das Turnier der Widersprüche“ ist am Donnerstag um 21.00 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 sowie tags darauf um 18.00 Uhr auf Sky Sport News zu sehen.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Travis Jones, Unsplash (1)

Themen: , , , ,