Sky: ManCity oder Liverpool – wer wird englischer Meister?

Sky: ManCity oder Liverpool - wer wird englischer Meister?

Höchste Spannung bis zum Schluss auf der Insel! Die Entscheidung um die englische Meisterschaft fällt am Sonntag am letzten Spieltag der Premier League.

Da Tabellenführer Manchester City zuletzt nicht über ein 2:2 bei West Ham United hinauskam und Liverpool den FC Southampton mit 2:1 bezwang, beträgt der Abstand zwischen den beiden Titelanwärtern nur noch einen Punkt.

Anzeige

Die Elf von Pep Guardiola trifft nun ausgerechnet auf Aston Villa, das von LFC-Vereinslegende Steven Gerrard trainiert wird.

Sollte tatsächlich Liverpools „Captain Fantastic“ den Reds zur Meisterschaft verhelfen?

Dafür müssen Jürgen Klopp und sein Team jedoch selbst erst einmal liefern. An der Anfield Road empfangen sie die Wolverhampton Wanderers.

Die Partie ist als Einzelspiel auf Sky Sport 3 sowie in der Meisterkonferenz auf Sky Sport 2 zu sehen, die von Florian Schmidt-Sommerfeld und Toni Tomic gemeinsam mit den Sky Experten Rene Adler und Mladen Petric kommentiert wird.

Das Einzelspiel Manchester City gegen Aston Villa (Sky Sport 4) können Sky Q Kunden zusätzlich in UHD genießen.

Ab 16.00 Uhr begrüßt Florian Schmidt-Sommerfeld die Zuschauer zum packenden Finale in der Premier League.

Sky zeigt am Sonntag alle zehn Partien des 38. Spieltags der Premier League in voller Länge, sechs davon live. Unter anderem hofft der FC Arsenal, das Ticket zur Champions League doch noch lösen zu können.

Aktuell liegen die Gunners zwei Zähler hinter dem Viertplatzierten Tottenham Hotspur. Das Match überträgt Sky Sport News ab 16.50 Uhr live.

Im Abstiegskampf müssen der FC Burnley und Leeds United weiterhin zittern (beide 35 Punkte).

Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hofft Leeds auf einen Patzer Burnleys gegen Newcastle und will zugleich beim FC Brentford punkten.

Sky Deutschland bleibt auch über die kommende Saison hinaus das exklusive Zuhause der Premier League in Deutschland. Die neue Vereinbarung gilt von 2022/23 bis einschließlich 2024/25.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: Sky Deutschland

Themen: , , ,