„SommerKino im Ersten“ – das perfekte Desaster-Dinner

"SommerKino im Ersten" - das perfekte Desaster-Dinner
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Justus von Dohnányi, Christoph Maria Herbst, Caroline Peters, Florian David Fitz und Janina Uhse geraten aneinander.

Hochklassige Komödien-Unterhaltung mit Christoph Maria Herbst, Justus von Dohnányi, Florian David Fitz, Janina Uhse, Caroline Peters, Iris Berben und Serkan Kaya: Das „SommerKino im Ersten“ zeigt am 25. Juli 2022 um 20:15 Uhr die Free-TV-Premiere von „Der Vorname“.

Anzeige

Genüsslich verkocht Regisseur Sönke Wortmann gesellschaftliche Reizthemen mit persönlichen Animositäten zu einer grandios besetzten Kinokomödie mit Biss.

„Der Vorname“, das deutsche Remake der französischen Gesellschaftskomödie „Le Prénom“, begeisterte bundesweit mehr als eine Million Zuschauer*innen.

Der Film ist nach der Ausstrahlung acht Tage lang in der ARD Mediathek abrufbar.

Gedreht wurde in Bonn, Köln und Bergisch Gladbach. Die Premiere hatte der Film am 6. Oktober 2018 beim „Zurich Film Festival“.

Der Start des Films in den deutschen Kinos war am 18. Oktober 2018. Noch im Oktober dieses Jahres soll mit „Der Nachname“ eine Fortsetzung kommen.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ARD Degeto, 2018 Constantin Film, ARD, Das Erste