„Südklinik am Ring“ – neue Scripted-Reality-Soap bei RTLZwei

"Südklinik am Ring" - neue Scripted-Reality-Soap bei RTLZwei
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Christian Pracht, Dr. Frederik Seehauser, Amelie Schneider, Dr. Nessy Wagner, Verena Baumwinkel, Dr. Mats Pfeffer, Birgit Hansen und Dr. Christina Traudtner.

Abwechslungsreicher Klinikalltag bei RTLZwei: Diagnosen stellen, heilen und helfen heißt es ab dem 24. Oktober im Nachmittagsprogramm des Grünwalder Senders, denn die „Südklinik am Ring“ hält Einzug in das Programm.

Anzeige

Montags bis freitags zeigt der Privatsender um 16:05 Uhr den interessanten und spannenden Alltag eines Großstadt-Krankenhauses, authentisch und abwechslungsreich – wie im wahren Leben.

Ob Herzinfarkt, mysteriöse Schmerzen oder schwere Verletzungen nach einem Unfall: In „Südklinik am Ring“ zeigt RTLZwei immer wochentags um 16:05 Uhr den spannenden, arbeitsintensiven und emotionalen Alltag des Klinikpersonals.

Authentisch und abwechslungsreich, wie im wahren Leben, werden an einer echten Krankenhaus-Location drei spannende Geschichten erzählt, die tatsächlich so passiert sind.

Der Clou sind echte Ärzte:

Das Ensemble der Scripted-Reality-Soap besteht aus ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten, wie auch Pflegerinnen und Pflegern, denn nur so kann die Arbeit eines Krankenhauses hautnah und unverfälscht dargestellt werden.

Genauso wichtig wie das medizinische Personal sind die Patientinnen und Patienten: Hinter jedem Menschen, dem in der Südklinik geholfen wird, steht ein Schicksal, dem sich die Fachkräfte liebevoll und professionell annehmen.

Dabei spielen auch die Angehörigen der Patientinnen und Patienten oft eine wichtige Rolle und sie sind meist weit mehr als nur eine tröstende Schulter.

Die „Südklinik am Ring“ läuft ab dem 24. Oktober 2022 immer Montag bis Freitag um 16:05 Uhr bei RTLZwei.

Alle Folgen sind im Anschluss auf RTL+ verfügbar. Produziert wird das Format von Filmpool Entertainment GmbH.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: RTLZWEI, Marc Bremer