„Welt Reporter“ mit Lena Mosel digital abrufen

"Welt Reporter" mit Lena Mosel digital abrufen
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: „Welt Reporter“ mit Lena Mosel.

Der Nachrichtensender „Welt“ zeigte gestern eine neue Folge der Sendung „Welt Reporter“.

Anzeige

Moderatorin Lena Mosel führte durch das in diesem Jahr entwickelte Sendungsformat, von dem seit Samstag in der Regel wöchentlich eine neue Folge ausgestrahlt wird.

„Welt Reporter“ zeigt aktuelle Beiträge der aus Krisen- und Kriegsgebieten berichtenden „Welt“-Reporter und gewährt Einblicke in die Arbeit hinter der Kamera.

Jan Philipp Burgard, Chefredakteur TV und Bewegtbild, meint dazu: „Unsere ‚Welt‘-Reporter sind im In- und Ausland bei den wichtigsten Nachrichtenereignissen dabei und sprechen mit den betroffenen Menschen.“

Und weiter sagt er: „Mit dem Format wollen wir die relevanten Themen der Woche noch ausführlicher und hintergründiger beleuchten.“

Das Format ist jetzt nach Ausstrahlung auch in der Mediathek und der TV-App verfügbar.

In der aktuellen Folge gerieten Alfred Hackensberger und sein Kameramann in der Ukraine unter Beschuss.

Tatjana Ohm, die ebenfalls aus der Ukraine berichtet, begleitete Militärs in Bakhmut.

Max Hermes zeigte die Folgen der anhaltenden Dürre in Italien und Jens Reupert sprach ein Jahr nach der Flut-Katastrophe mit Menschen im Ahrtal.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: WELT Nachrichtensender, WeltN24 GmbH, Felix Krumbholz