Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Das Finale der Women’s Champions League live sehen

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Das erste Finale in der Fußball-Königsklasse der Frauen, das in einem ausverkauften Stadion stattfindet, ist zudem live im Free-TV zu sehen.

Das ZDF überträgt am Samstag, 3. Juni 2023, ab 15.45 Uhr, das Endspiel in der UEFA Women’s Champions League zwischen dem FC Barcelona und dem VfL Wolfsburg.



Anpfiff im Eindhovener Stadion ist um 16.00 Uhr.

Im Rahmen einer Sublizenzvereinbarung zwischen der Europäischen Rundfunkunion und dem Streamingdienst Dazn erhält das ZDF die entsprechenden Medienrechte eingeräumt.

Der FC Barcelona steht zum dritten Mal in Folge im Champions-League-Finale der Frauen – 2021 gewannen die Fußballerinnen des spanischen Meisters die europäische Königsklasse, im vergangenen Jahr unterlagen sie den bisherigen Rekordsiegerinnen von Olympique Lyon.

Der VfL Wolfsburg hat bisher zweimal die Champions League gewonnen – 2013 und 2014.

Das Finale 2023 im ZDF kommentiert Live-Reporterin Claudia Neumann.

Zu „Sportstudio Live“ aus Eindhoven begrüßt ZDF-Moderator Sven Voss die Zuschauer am Samstagnachmittag im Zweiten.

Ab 19.25 Uhr rückt dann das zweite Endspiel des Tages in den Fokus – das DFB-Pokal-Finale zwischen RB Leipzig und Eintracht Frankfurt.

Katrin Müller-Hohenstein führt als Moderatorin durch den Pokalabend, Per Mertesacker ist als Experte dabei, die Partie kommentiert Oliver Schmidt, als Co-Kommentator ist Hanno Balitsch im Einsatz.

Die Übertragungen werden im ZDF mit Untertiteln und Audiodeskription angeboten.

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

© Foto: Jeffrey F Lin, Unsplash

Jana Möller

Autorin bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media