Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Neue Dreharbeiten für zwei „Masuren-Krimis“

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto oben: Eeva Fleig (Kamera), Peter Schneider, Katharina Schüttler, Nicolai Rohde (Regie), Claudia Eisinger und Sebastian Hülk.

Claudia Eisinger, Sebastian Hülk und Karolina Lodyga stehen nach der erfolgreichen Ausstrahlung des fünften und sechsten „Masuren-Krimis“ im März dieses Jahres erneut für zwei Filme der Reihe gemeinsam in Pasym und Umgebung vor der Kamera.



Unter der Regie von Nicolai Rohde (Kamera: Eeva Fleig) ermitteln die brillante Kriminaltechnikerin, der Dorfpolizist und die Kommissarin in „Liebestod“ (Arbeitstitel) den Mord an einer 18-jährigen Ausreißerin, deren Leiche in einem Birkenwald mystisch inszeniert wurde.

Während sich Dr. Viktoria Wex in eine emotionale Ausnahmesituation versetzt sieht und Leon Pawlak versucht, seiner pubertierenden Tochter ein guter Vater zu sein, steht das Team in „Mord in Galindien“ (Arbeitstitel) vor der Frage, ob der Tod eines Bootsbauers bei einem rauschhaften Firmenfest ein Unfall oder ein vertuschter Mord war.

Es spielen außerdem Katharina Schüttler, Peter Schneider, Julika Jenkins, Petra Zieser, Mariella Aumann, Yuri Völsch, Adrianna Izydorczyk, Weronika Skwaron, Nils Hohenhövel, Hanna Hilsdorf, Tomasz Bednarek, Andreas Leupold, Matilda Jork, Cornelia Heyse, Piotr Witkowski, Damian Krajczyk, Krzysztof Leszczynski, Bianka Moreno und Maria Wróbel.

„Der Masuren-Krimi“ ist eine Produktion der Odeon Fiction im Auftrag der ARD Degeto Film für die ARD für den Sendeplatz „DonnerstagsKrimi im Ersten“.

📰 Eigene Mitteilung veröffentlichen? ➡️ Pressemeldung bei PR Agent buchen...

☕ Kostenlose Nachrichten gelesen? ➡️ PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Foto: ARD Degeto, Darek Minkiewicz, ARD, Das Erste

Sven Müller

Autor bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media