Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

„Uncovered“ – Thilo Mischke trifft die Yakuza

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto oben: Thilo Mischke taucht für „Uncovered“ auf ProSieben in die japanische Unterwelt ein.

Vom Mythos zum Auslaufmodell? Lange galt die japanische Yakuza als eine der umsatzstärksten, gefährlichsten, aber auch geheimnisumwittertsten kriminellen Vereinigungen der Welt.



Ihre Mitglieder: Gentlemen-Gangster in Maßanzügen, geschmückt mit kunstvollen Ganzkörper-Tätowierungen und geleitet von einem strengen Moralkodex.

Doch rigorose Anti-Yakuza-Gesetze und Verordnungen sowie das harte Durchgreifen der Polizei haben die Reihen des Syndikats gelichtet, es fehlt an Nachwuchs.

Eine neue, junge und skrupellose Gangster-Generation macht der alteingesessenen Yakuza die Krone der japanischen Unterwelt streitig.

Für „Uncovered: Inside Yakuza“ gelingt es ProSieben-Reporter Thilo Mischke, zwei der einflussreichsten Yakuza-Bosse Tokios für ein Interview zu treffen – und ihnen tiefe Einblicke in eine sonst für die Außenwelt verschlossene Verbrecherwelt zu entlocken.

Steht die Yakuza vor dem Aus? Die Antwort bekommen ProSieben-Zuschauer am 21. Mai 2024.

„Uncovered: Inside Yakuza – Thilo Mischke in Japans Unterwelt“ läuft also am Dienstag, 21. Mai 2024 um 22:30 Uhr, auf ProSieben und Joyn.

📰 Eigene Mitteilung veröffentlichen? ➡️ Pressemeldung bei PR Agent buchen...

☕ Kostenlose Nachrichten gelesen? ➡️ PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Foto: ProSieben

Sven Müller

Autor bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media

Ein Gedanke zu „„Uncovered“ – Thilo Mischke trifft die Yakuza

Kommentare sind geschlossen.