<script>

„Honig im Kopf“ kommt auf die Bühne: Premierenfeier in Berlin

Honig im Kopf: Astrid Kohrs, Achim Wolff, Karsten Speck, Nastassja Revvo

– „Honig im Kopf – Das Bühnenstück“
– Darsteller: Achim Wolff, Karsten Speck, Astrid Kohrs, Nastassja Revvo
– Regie: René Heinersdorff
– Musik: Karsten Speck

– Premierenfeier: 18. Juni 2016, Schlosspark Theater Berlin (Leitung Dieter Hallervorden)
– Eine Co-Produktion von Schlosspark Theater Berlin, Theater an der Kö Düsseldorf und Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig
– Deutschland Tour ab November 2016

1. DAS BÜHNENSTÜCK

„Honig im Kopf“ kommt auf die Bühne! Vom 18. Juni bis Ende September 2016 gastiert das Ensemble mit den Schauspielern Achim Wolff, Karsten Speck, Astrid Kohrs, Nastassja Revvo im Schlosspark Theater in Berlin. Regie führt René Heinersdorff. Ab November 2016 geht es dann auf Deutschland Tour. „Honig im Kopf – Das Bühnenstück“ ist eine Co-Produktion von Schlosspark Theater Berlin, Theater an der Kö Düsseldorf und Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig.

Honig im Kopf: Astrid Kohrs, Achim Wolff, Karsten Speck, Nastassja Revvo
Honig im Kopf: Astrid Kohrs, Achim Wolff, Karsten Speck, Nastassja Revvo

Rene Heinersdorff hat „Honig im Kopf“ nach einer Vorlage von Florian Battermann geschickt für die Bühne adaptiert – und hier ist das Stück nicht minder wirkungsvoll. Das Theaterstück basiert auf dem gleichnamigen Film von Til Schweiger (Co-Autor Buch & Regie), der am 25. Dezember 2014 in die Kinos kam und ein großer Erfolg wurde. Die Hauptrolle des Amandus spielte Dieter Hallervorden, Til Schweiger seinen Sohn und Emma Schweiger die Enkelin Tilda.

2015 wurde der Film mit dem Sonderpreis des Deutschen Filmpreises als besucherstärkster Film des Jahres sowie mit dem „Civis“ Kinopreis für europäische Spielfilme ausgezeichnet. Dieter Hallervorden wurde 2015 mit dem „Bambi“ (Ehrenpreis der Jury, gemeinsam mit Regisseur Schweiger) und dem „Ernst-Lubitsch-Preis“ für seine sensible Darstellung des demenzkranken Amandus geehrt.

Das „Honig im Kopf“ Bühnenstück wird passenderweise am altehrwürdigen Schlosspark Theater in Berlin-Steglitz Premiere haben, welches Dieter Hallervorden leitet. Seine Rolle des demenzkranken Amandus spielt im Theaterstück der Schauspieler Achim Wolff. Karsten Speck ersetzt Til Schweiger in der Rolle von Amandus‘ Sohn Niko und in weiteren Rollen sind Astrid Kohrs und Nastassja Revvo zu sehen. René Heinersdorff führt Regie.

Nach vielen bundesweiten Engagements spielt der Schauspieler und Musiker Karsten Speck nun auf einer Bühne seiner Heimatstadt Berlin. Doch nicht nur der Schauspieler ist gefragt. Der Musiker Karsten Speck hat für dieses Theaterstück auch die gesamte Musik komponiert und produziert.

Uraufführung: 18. Juni 2016, Schlosspark Theater Berlin
Voraufführungen: 16. Juni 2016 und 17. Juni 2016, jeweils 20:00 Uhr
Weitere Vorstellungen: 19. – 24. Juni 2016 / 14. – 17. Juli 2016 / 21. – 24. Juli 2016 / 28. – 31. Juli 2016 / 04. – 07. August 2016 / 11. – 14. August 2016 / 18. – 21. August 2016 / 25. – 28. August 2016 / 01. – 04. September 2016, jeweils 20:00 Uhr

Tickets sind über schlosspark-theater.de erhältlich.

2. DIE PREMIERENFEIER

Das Schlosspark Theater lädt am 18. Juni 2016 zur großen Premierenfeier des Theaterstücks „Honig im Kopf“ ein. 400 handverlesene Gäste und Medienvertreter erleben die Uraufführung auf einer Bühne mit Geschichte. Auf dem über 200 Jahre alten Theaterparkett spielten unter anderem Schauspielgrößen wie Klaus Kinski, Sir Peter Ustinov und Hildegard Knef. Im Jahre 2008 übernahm der Kabarettist Dieter Hallervorden das Schauspielhaus, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten öffnete es im September 2009 wieder seine Pforten.

Schlosspark Theater Berlin
Schlosspark Theater Berlin

Im Rahmen der Premierenfeier von „Honig im Kopf“ werden neben den Protagonisten eine Vielzahl von Prominenten auf dem Red Carpet sowie vor der Pressewand begrüßt. Im Anschluss an die Aufführung sind die Gäste eingeladen, gemeinsam mit den Schauspielern im blühenden Schlosspark des Theaters zu feiern. Der Veranstalter der Premierenfeier zur Uraufführung in Berlin am 18. Juni ist Jan Christoph Wagner (JCW Marketing), der bundesweit durch vielbeachtete Marketing-Projekte und Events bekannt ist.

Eine herzergreifende Tragikomödie mit Starbesetzung, das historische Flair des Schlosspark Theaters und zahlreiche Partner versprechen einen unvergesslichen Abend.

3. DIE DEUTSCHLAND TOUR

„Honig im Kopf“ ist bereits jetzt ein voller Erfolg. Nach der Spielzeit in Berlin (bis September 2016) geht es auf große Deutschland Tour (1. November 2016 bis 31. Juli 2017). Es folgen Spielzeiten in  Essen (ab 23. März 2017),  Düsseldorf (ab Ende April 2017),  Dresden (ab September 2017),  Braunschweig (ab 12. Oktober 2017) und Köln (ab Januar 2018). Weitere Spielorte sind in Planung.

4. DIE HANDLUNG

Das Mädchen Tilda und ihr Opa Amandus haben eine sehr enge Verbindung. Als Amandus, der an Alzheimer erkrankt ist, nach dem Tod seiner Frau zusehends abbaut, nimmt ihn Tildas Familie bei sich auf. Doch seine Krankheit stellt Tildas Eltern Niko und Sarah auf manch harte Probe, zumal beide sehr mit sich und ihrer Arbeit beschäftigt sind und auch in ihrer Ehe nicht alles rund läuft.

Honig im Kopf: Nastassja Revvo, Achim Wolff, Astrid Kohrs, Karsten Speck
Honig im Kopf: Nastassja Revvo, Achim Wolff, Astrid Kohrs, Karsten Speck

Allein Tilda schafft es, ihrem Opa mit Verständnis zu begegnen. Als Niko seinen Vater in seiner Verzweiflung in einem Heim anmelden will, entführt Tilda Amandus kurzerhand auf eine abenteuerliche Reise nach Venedig – die Stadt, in der er einst so glücklich gewesen ist. Eine Geschichte über ein sehr aktuelles Thema, mit viel Wärme und Sinn für Komik erzählt, die auf der Leinwand schon Millionen bewegte.

Pressekontakte:
JCW Marketing
Jan Christoph Wagner
T: +49 (0)30 20 21 44 00
E: office@jcw-marketing.de

Das Bildmaterial (Quellenangabe: DerDehmel, Berlin) ist für Journalisten auch in hoher Auflösung erhältlich.