Banijay: Größter TV- und Entertainment-Produzent in Deutschland

Banijay: Größter TV- und Entertainment-Produzent in Deutschland

Kurz veröffentlicht: Die neue Banijay Deutschland Gruppe verbindet Brainpool, Banijay Productions, Good Times und weitere zwölf Entertainment-Companies wie Raab TV, Lucky Pics, MTS Künstler Management mit Endemol Shine Germany.

Das TV-Format- und Marken-Portfolio umfasst Produktionen aller bekannten Formate, die jeder Fernsehzuschauer kennt.

Anzeige

Dazu gehören Genres wie „Masked Singer“ (ProSieben), „Schlag den Star“ (ProSieben), „Wer wir Millionär?“ (RTL), „Tatort Weimar“ und „Tatort Dresden“ (Das Erste), „Temptation Island“ (TVNow / RTL), „Promi Big Brother“ (Sat.1), „Promis unter Palmen“ (Sat.1), „Kitchen Impossible“ (VOX), „Luke! Die Greatnightshow“ (Sat.1) und „Free European Song Contest“ (ProSieben).

Die Banijay Deutschland Gruppe ist ein Verbund unabhängiger Entertainment-Produzenten und Unternehmer. Marcus Wolter (Foto oben) wird das neue Unternehmen als CEO führen.

Der 51-jährige Hamburger ist seit August 2018 CEO und Co-Gesellschafter der Banijay Germany und Geschäftsführer von Brainpool.

Bis Ende 2018 war Wolter neuen Jahre lang CEO von Endemol Shine Germany sowie als Chairman Northern Europe für den Nord-Europäischen Markt der Endemol Shine Group verantwortlich.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.

© Foto: Banijay Germany, Einat Schneppenheim