Super Moms: Social Factual mit Collien Ulmen-Fernandes

Super Moms: Social Factual mit Collien Ulmen-Fernandes

„Rabenmütter oder Super Moms?“ ist der Titel des neuen Social Factuals, das ZDFneo und Collien Ulmen-Fernandes derzeit realisieren.

Den Satz „Und wer ist bei den Kindern?“ bekommen berufstätige Frauen regelmäßig zu hören, verbunden mit dem Vorwurf, die eigene Karriere dem Wohl des Kindes vorzuziehen.

Anzeige

Ganz selbstverständlich wird angenommen, dass Frauen, wenn sie Kinder haben, berufliche Ziele hintanstellen.

In dem zweiteiligen Social Factual „Rabenmütter oder Super Moms?“ begleitet ZDFneo vierMütter mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und beobachtet ihren Alltag.

Moderatorin und Mutter Collien Ulmen-Fernandes möchte herausfinden, warum Mütter immer wieder in die Situation geraten, die traditionelle Frauenrolle zu übernehmen und warum Männer nur selten in die Pflicht genommen werden, wenn es um die Erziehung der Kinder geht.

Das Phänomen der sogenannten „Rabenmutter“ wird zusätzlich durch Experimente und Beobachtungen untersucht. Experten und Expertinnen aus Medizin, Psychologie, Soziologie und Politologie beschreiben, wie unterschiedlich die Mütterrolle gesehen wird und unter welchem Druck Mütter heute nach wie vor stehen.

Produziert wird „Rabenmütter oder Super Moms?“ im Auftrag von ZDFneo von der Fabiola GmbH. Die bundesweit stattfindenden Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang Dezember.

Die Ausstrahlung in ZDFneo und Bereitstellung in der ZDF-Mediathek ist im Frühjahr 2021 geplant.

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia bei LinkedIn, Flipboard, Pinterest, Twitter oder Facebook folgen.
Tipps für die Redaktion? Schreiben Sie bei WhatsApp oder via E-Mail.

© Foto: ZDF, Frank Dicks