DFB-Pokal: Dortmund und Mönchengladbach live im TV

DFB-Pokal: Dortmund und Mönchengladbach live im TV

Kaum ist das letzte Spiel der 2. Hauptrunde in der DFB-Pokal-Saison 2020/21 vorbei, steht schon das Achtelfinale vor der Tür.

Am 2. und 3. Februar geht es bereits in die nächste Runde. Das Erste zeigt am 2. Februar 2021 (Anstoß: 20:45 Uhr) live die Begegnung Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn 07.

Anzeige

Der aktuelle Tabellen-Vierte aus Dortmund ist im Aufeinandertreffen mit dem Zweitligisten klarer Favorit. Dass dies aber im Pokal nicht immer ausschlaggebend ist, hat Holstein Kiel am vergangenen Mittwoch mit dem Sieg gegen den FC Bayern München bewiesen.

Nach der Live-Übertragung zeigt Das Erste die Zusammenfassung der anderen DFB-Pokal-Begegnungen des Tages. Matthias Opdenhövel moderiert, an seiner Seite ARD-Experte Bastian Schweinsteiger. Reporter der Partie ist Tom Bartels.

Direkt weiter geht es mit dem DFB-Pokal-Achtelfinale im Ersten am 3. Februar 2021, wenn die „Fohlen“ aus Gladbach zum VfB nach Stuttgart reisen (Anstoß: 20:45 Uhr).

Es scheint ein Duell auf Augenhöhe zu sein, trennen im Moment doch nur wenige Punkte die beiden Klubs in der Bundesliga-Tabelle. Im Anschluss an das Livespiel gibt es im Ersten noch Zusammenfassungen der anderen Partien.

Bastian Schweinsteiger steht als Experte erneut parat, um die Begegnung sportlich einzuordnen und zu analysieren. Kommentieren wird Florian Naß.

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: WDR, ARD, Das Erste

Themen: , ,