Die aktuellen Dreharbeiten für „Der Wien-Krimi: Blind ermittelt“

Die aktuellen Dreharbeiten für "Der Wien-Krimi: Blind ermittelt"
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: Dreharbeiten mit Philipp Hochmair und Andreas Guenther.

Ein Winzer-Clan in lebensbedrohlicher Bedrängnis und ein eiskalter Doppelmord in den Donau-Auen – und nichts ist so, wie es auf den ersten Blick scheint.

Anzeige

Das sind die Momente, in denen Philipp Hochmair als blinder Sonderermittler Alexander Haller und Andreas Guenther als Hallers rechte Hand Niko Falk von der Wiener Kripo gerufen werden.

Sie sollen sich in „Der Wien-Krimi: Blind ermittelt“ mit Intellekt, Intuition und Instinkt daran machen, unlösbare Verbrechen aufzuklären.

Die beiden neuen Filme der Donnerstags-Krimi-Reihe werden derzeit unter der Regie von Till Franzen und Anne Zohra Berrached in Wien und Umgebung gedreht.

Die Dreharbeiten in Wien und Umgebung dauern noch bis Anfang Dezember 2022 an.

An der Seite von Philipp Hochmair und Andreas Guenther sind folgende Schauspieler aktiv:

Jaschka Lämmert, Michael Edlinger, Julian Waldner, Fritz Karl, Nina Kronjäger, Martin Leutgeb, Lisa Lena Tritscher, Daniel Langbein, Emese Fay, Xaver Hutter, Inge Maux, Annalisa Weyel, Swintha Gersthofer, Katharina Behrens, Roland Koch, Luca Walcher und Andreas Lust.

Die beiden neuen Filme tragen die Arbeitstitel „Tod im Weinberg“ und „Mord an der Donau“.

Und Sendetermine für die frischen Ausgaben von „Der Wien-Krimi: Blind ermittelt“ in der ARD werden frühestens nach Abschluß der Dreharbeiten bekanntgegeben.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ARD Degeto, Mona Film, Tivoli Film, Philipp Brozsek