Fernsehfilm der Woche: „Endlich Witwer – Forever young“

Fernsehfilm der Woche: "Endlich Witwer – Forever young"

Auf dem Foto: Georg Weiser (Joachim Król), Petra Schultheiss (Martina Gedeck) und Jürgen König (Peter Lohmeyer).

Nach dem überraschenden Tod seiner Frau, einer schwierigen Verarbeitungsphase und der Versöhnung mit seinen Kindern Gerd (Tristan Seith) und Susanne (Susanne Bormann) startet Georg Weiser (Joachim Król) eine Fahrt mit dem Wohnmobil nach Afrika, die abrupt bereits auf einem Bauernhof in Deutschland endet.

Anzeige

Das ZDF sendet den Fernsehfilm der Woche „Endlich Witwer – Forever young“ am Montag, 11. April 2022, um 20.15 Uhr.

Statt eines Trips nach Afrika begibt sich Georg Weiser auf eine Reise in die Vergangenheit. Er möchte sein Leben als Witwer nutzen, alte Wunden des Lebens zu schließen und nie gelebte Träume wahr zu machen.

Der Film ist ab Montag, 4. April 2022, ein Jahr lang in der ZDF Mediathek abrufbar.

Seine Reise nach Marokko findet wegen eines Kupplungsschadens ein vorläufiges Ende auf dem alternativen Hof seiner einstigen Freunde Jürgen (Peter Lohmeyer) und Petra (Martina Gedeck).

Fast vier Jahrzehnte zuvor war die Freundschaft der drei zerbrochen. Weiser möchte den beiden nun die Hand reichen, doch es zeigt sich, dass viele alte Wunden, die sie sich damals zugefügt haben, noch nicht verheilt sind.

Lässt sich vielleicht nachholen, was man damals verpasst hat…?

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, Hardy Spitz