Im TV: Das miese Geschäft mit schrottreifen US Cars

Im TV: Das miese Geschäft mit schrottreifen US Cars
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Frisierte US-Autoimporte sind eine Betrugsmasche mit Gewinnen in Millionenhöhe. Professionelle Banden aus Osteuropa nutzen in den USA als unverkäuflich deklarierte Autos, um sie – aufgehübscht und notdürftig restauriert – vorzugsweise in den deutschen Handel einzuführen.

Wie funktioniert diese Masche? Welche Rolle spielen deutscher TÜV und deutsche Aufsichtsbehörden beim Import von US Cars?

Anzeige

Die SWR Dokumentation „betrifft: Die Gebrauchtwagenfalle – das miese Geschäft mit schrottreifen Autos“ von Thorsten Link läuft am 2. November 2022 um 20:15 im SWR Fernsehen.

Im Anschluss daran ist die Doku dann auch in der ARD Mediathek online.

Traumautos als Gefahr für Leib und Leben

Der Film begleitet den Weg dieser Schrottautos von den großen Auktionen in den USA über das Baltikum in Osteuropa bis nach Deutschland. Opfer kommen zu Wort, außerdem Hintermänner aus Litauen und Autoverkäufer in Deutschland, die „betrifft“ mit den Recherchen konfrontiert.

Deutsche und osteuropäische Kriminalbehörden werden bei der Fahndung nach den Akteuren der organisierten Kriminalität begleitet.

Es ist ein Streifzug hinter die Kulissen einer Betrugsmasche mit Traumautos, die den einen Gewinne in Millionenhöhe beschert, für andere zur Gefahr für Leib und Leben werden kann.

Organisierte Kriminalität

Jeder vierte in Deutschland gehandelte Gebrauchtwagen aus Amerika soll ein ehemaliger Totalschaden sein. Teilweise sind die Fahrzeuge in den USA nicht mehr zulassungsfähig und werden auf Online-Börsen zum Ausschlachten feilgeboten.

Professionelle Banden aus Osteuropa, allen voran aus Litauen und anderen Ländern des Baltikums, verschiffen die Totalschäden nach Europa und restaurieren sie auf zweifelhafte Weise.

Diese Autos landen dann nicht selten als tickende Zeitbomben auf Deutschlands Straßen. Das Ausmaß der Vorschäden wird häufig verharmlost, oft sogar verschwiegen.

Welche Rolle spielen deutsche Gutachter beim Geschäft mit Importfahrzeugen aus den USA? Diesen und anderen Fragen geht der Film nach.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: JD Weiher, Unsplash