Die neue Staffel von „Nachtschicht: Einsatz für die Lebensretter“

Die neue Staffel von "Nachtschicht: Einsatz für die Lebensretter"
Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto: In Nordrhein-Westfahlen wurde für eine Patientenverlegung der Rettungshubschrauber angefordert.

Wenn in der Nacht Menschen Hilfe brauchen, dann sind sie zur Stelle: Die Notfalleinsatzkräfte in der Nachtschicht arbeiten, wenn andere schlafen.

Anzeige

In „Nachtschicht: Einsatz für die Lebensretter“ wird der Alltag der Rettungskräfte hautnah gezeigt – und das ab der Alarmierung bis hin zur Übergabe in die Notaufnahme.

Detailgetreue Einblicke bekommt das Publikum zusätzlich durch Bodycams.

Die neue Staffel läuft ab 30. März 2023 um 20:15 Uhr bei RTLZwei.

Die Arbeit der Einsatzkräfte erfordert auch in der Nacht viel Disziplin, Motivation und Schnelligkeit, bei einem Notruf zählt jede Sekunde. Ihre Mission ist aber nicht nur zu helfen, oft müssen sie bei Einsätzen sogar Leben retten.

Das Publikum kann hautnah dabei sein, wenn sich das Team gemeinsam immer wieder neuen Herausforderungen stellt und diese bewältigt. Diese Nähe wird vor allem durch Bodycam-Aufnahmen erzeugt.

Auch in Staffel zwei werden die Einsatzkräfte zu unterschiedlichsten Notfällen in verschiedenen Städten gerufen. Eines kommt in der Nachtschicht auf jeden Fall nicht auf: Langeweile.

Oft stoßen die Rettungs- und Notfallsanitäter und -sanitäterinnen an ihre Belastungsgrenzen, trotzdem arbeiten sie mit Leidenschaft und Disziplin.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer erhalten auch Einblicke in spektakuläre Einsätze mit dem Rettungshubschrauber. In Nordrhein-Westfalen ist die Verlegung per Hubschrauber für einen Patienten die letzte Chance zum Überleben.

Die Doku-Serie wird von Janus TV produziert. Alle Folgen sind sieben Tage vor Ausstrahlung auf RTL+ verfügbar.

Doch es kommt zu unerwarteten Komplikationen und das Team muss um sein Leben kämpfen. Das Kamerateam ist dabei, wenn Medikamente verabreicht, Wunden versorgt oder Zugänge gelegt werden.

Stürze bei älteren Menschen, Reanimationen oder Notfälle bei Epilepsie sind Einsätze, die die Rettungskräfte beinahe täglich bewältigen müssen. Aber auch Verkehrsunfälle gehören in der zweiten Staffel zum Alltag der Rettungsteams.

RTLZwei zeigt die neuen Folgen „Nachtschicht: Einsatz für die Lebensretter“ ab 30. März 2023, donnerstags um 20:15 Uhr.

Anzeige

News verpasst? Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

Hinweis: So können Sie "PR Agent" unterstützen - zum Bezahlangebot...

© Foto: RTLZWEI, Janus TV