Dokumentarfilm über die „Grande Dame“ der österreichischen Fotografie

Dokumentarfilm über die "Grande Dame" der österreichischen Fotografie

Auf dem Foto: Fotografin Elfie Semotan.

Elfie Semotan ist die „Grande Dame“ der österreichischen Fotografie. Seit mehr als einem halben Jahrhundert arbeitet die mittlerweile 80-Jährige an der Schnittstelle von Kunst-, Mode- und Werbefotografie.

Anzeige

Viele ihrer raffinierten visuellen Arrangements sind legendär. 3sat zeigt den Dokumentarfilm „Elfie Semotan, Photographer“ von Jörg Burger am Samstag, 29. Januar 2022, um 21.55 Uhr, in deutscher Erstausstrahlung.

Elfie Semotans Werk ist geprägt von ihrer starken Persönlichkeit und dem kontinuierlichen Widerstand gegen den Mainstream.

Der Dokumentarfilm „Elfie Semotan, Photographer“ von Jörg Burger ist eine Hommage an eine große Künstlerin und an die Passion des Fotografierens.

Über mehrere Wochen begleitet Burger die Fotografin bei ihrer Arbeit zwischen Wien, dem Burgenland und den USA.

Dabei reflektiert Elfie Semotan im künstlerischen Dialog nicht nur ihr Werk, sondern auch ihr Metier, das sich radikal im Umbruch befindet.

Anzeige

PR Agent als Leser*in unterstützen?Besuchen Sie unser Bezahlangebot.
News verpasst? Unser Tipp: Den Updates von @PRAgentMedia in Social Media folgen.

© Foto: ZDF, ORF, Navigator Film, 3sat

Themen: , , ,