Media News – aktuelle Neuigkeiten aus der Medienbranche und Pressemeldungen

News

Die neue Folge von „Mensch Retter“

Artikel anhören:
Voiced by Amazon Polly

Auf dem Foto oben: Rettungssanitäterin Kasia Datta und Notfallsanitäterin Melli Kaiser.

„Mensch Retter“ fängt die entscheidenden Momente im Leben von Rettenden ein, die Tag für Tag ihr Bestes geben, um anderen in schwierigen Situationen beizustehen.



In dieser Woche wird erneut die außerordentliche Hingabe von Notärzten, Sanitätern und Feuerwehrleuten in verschiedenen Städten Deutschlands beleuchtet.

Eine neue Folge von „Mensch Retter“ ist am Mittwoch um 20:15 Uhr bei RTLZwei zu sehen.

Darum geht’s

Die Mannschaft der Feuerwache 1 in Essen wird zu einem Autobahn-Einsatz gerufen, bei dem äußerste Vorsicht gefragt ist.

Die Befreiung einer Fahrerin aus ihrem Unfallauto über den Kofferraum ist eine heikle Aufgabe, da mögliche Wirbelsäulenverletzungen berücksichtigt werden müssen.

Schnelligkeit in Kombination mit Umsicht ist hier die größte Herausforderung.

In Frankfurt am Main sind Notfallsanitäter Chris und seine Kollegin Sina im herausfordernden Umfeld des Bahnhofsviertels unterwegs.

Die harte Realität dieses Drogen-Hotspots wird deutlich, als sie einem Mann helfen wollen, der auf der Straße liegt und eine blutende Fußwunde hat, jedoch hartnäckig den Rettungswagen verweigert.

Selbst für die beiden erfahrenen Profis stellt diese Situation eine Herausforderung dar.

Im Sana-Klinikum Berlin-Lichtenberg ist Oberarzt Marcel Richter Leiter des Schockraums. Als eine Patientin mit einer Medikamentenüberdosis eingeliefert wird, muss schnell gehandelt werden.

Ein Gegenmittel muss schnellstens gefunden werden. Doch nicht nur der medizinische Notfall bereitet Sorgen, auch die dementen Eltern der Frau erfordern besondere Aufmerksamkeit und Betreuung.

Hintergrund

„Mensch Retter“ gewährt den Zuschauern einen Blick hinter die Kulissen des Einsatzgeschehens und ehrt gleichzeitig die heldenhaften Anstrengungen der Menschen, die Tag und Nacht im Dienst der Rettung anderer stehen.

Die Folgen sind 30 Tage nach Ausstrahlung auf RTL+ verfügbar.

Das Format wird von Spiegel TV produziert.

Kostenlose Nachrichten? ➡️ Ja, so können Sie PR Agent auf einen Kaffee einladen...

News verpasst? Tägliche Updates in Social Media unter @PRAgentMedia.

PR Agent / © Foto: RTLZWEI, Spiegel TV

Jana Möller

Autorin bei PR Agent | Redaktion: team@pr-agent.media